CNC-Bearbeitung

Seit 1938 ...

PTFCE Form (PCTFE, Voltalef)
Bearbeitungs Dichtung und Teflonband

Geschichte und Gewerbe

Das Unternehmen wurde 1938 vom Luftfahrtingenieur Louis Ulmer gegründet und hat sich in zwei Hauptbereichen entwickelt:

1970 werden diese beiden Bereiche getrennt.

SPN führt seine Entwicklung der Verarbeitung von technischen Hochleistungskunststoffen weiter (PEEK, PEK, PAEK, POLYIMIDES, PBI, PPO, PF, PEI, PAI, PES, PPS, PSU …).

Die außergewöhnlichen physikalisch-chemischen Eigenschaften machen diese technischen Kunststoffe besonders geeignet für den Einsatz in Hightech-Branchen wie der Luft- und Raumfahrt, der Medizin, dem Transport (Automobil, Eisenbahn), dem Chemieingenieurwesen, der Elektrotechnik und Konnektivität, der Mechanik, der Kernenergie oder der Kryotechnik

SPN ist heute europäischer Marktführer für die Verarbeitung und Bearbeitung von PTFCE (PCTFE, Voltalef ®, KEL-F  ®, Neoflon ®), einem Kunststoff für die Abdichtung bei kryogenen Temperaturen.

SPN hat den Anspruch der führende Hersteller von allen Kunststoffen mit schwierigen und extremen Anwendungen (hohen Temperaturen, Kryotechnik, explosive Gase, korrosive Chemikalien, Feuchtigkeit…) zu werden.