Kunststoffe / PCTFE

PCTFE / PTFCE (Polychlortrifluorethylen)

PCTFE-Hauptmerkmale:

  • Beständig gegen kryogene Temperaturen
  • Fast perfekte Abdichtung
  • Gute chemische Stabilität

PCTFE (oder PTFCE auf Französisch) ist ein fluoriertes Polymer, das aufgrund seiner Eigenschaften einer sehr geringen Gasdurchlässigkeit, seiner chemischen Stabilität und seiner Beständigkeit gegenüber niedrigen Temperaturen sehr geschätzt wird. Es ist daher ein Material der Wahl in Industriebereichen wie Luftfahrt, Kryotechnik, Ventilen und Ventilausrüstungsherstellern. Der bekannteste Handelsname ist KEL-F, aber 3M stellte 1996 die Produktion von KEL-F ein.

Die Umwandlung von PCTFE oder Polychlortrifluorethylen erfolgt durch Formpressen oder Extrudieren. Dieses Hochleistungsmaterial ist ein Fluorpolymer, dessen chemische Zusammensetzung nahe an PTFE liegt, jedoch mit einem zusätzlichen Chloratom. Dieses Atom ist daher für den niedrigen Schmelzindex verantwortlich. Dieses Material weist dabei eine sehr hohe Zug- und Kriechfestigkeit auf. PCTFE hat auch bei kryogenen Temperaturen hervorragende mechanische Eigenschaften.

PCTFE hat auch eine ausgezeichnete Beständigkeit gegen Entflammbarkeit (Entflammbarkeitsindex ist V0 gemäß UL94) und eine hohe Fähigkeit zur Abwehr von Feuchtigkeit. Außerdem ist sein Wärmeausdehnungskoeffizient im Vergleich zu PTFE sehr niedrig. Der Werkstoff behält daher eine gute Dimensionsstabilität über einen weiten Temperaturbereich von – 240 ° C bis + 150 ° C bei. Darüber hinaus hat dieser Thermoplast-Kunststoff eine Feuchtigkeitsabsorptionseigenschaft von nahezu Null sowie eine Gasundurchlässigkeit. Er bleibt intakt und wird sogar von bestimmten Wirkstoffen bestimmter Chemikalien sowie Oxidationsmitteln angegriffen, da er kein Wasserstoffatom enthält. Dieses PCTFE entspricht den Vorgaben der FDA, European Food 1935/2004, BAM-Sauerstoffverträglichkeit (Gas).

SPN bietet Halbfabrikate aus PCTFE (Stange, Rohr, Platte usw.) oder bearbeitete Teile wie Dichtungen, Ventilsitze, Rückschlagdichtungen usw. an.

Handelsnamen: Voltalef ®, Kel-F ®, Neoflon ®, Aclon ®, Halon ®, Fluon ®, Hostaflon ®, Plaskon ®.

Benötigen Sie weitere Informationen? Fragen Sie uns einfach!

Unsere anderen Materialien

Benötigen Sie Hilfe bei der Suche nach Ihrem Kunststoff?

Zögern Sie nicht, unsere Suchmaschine und unsere interaktive Pyramide zu nutzen.

Eine besondere Frage, ein Angebot erforderlich?

Zögern Sie nicht, uns unter +33 (0) 1 48 45 49 79 oder über dieses Formular zu kontaktieren: