Informationstechnik

Voltalef

Wie Kel-F® und Neoflon® gehört auch Voltalef® von ARKEMA zu den von SPN verwendeten Materialien. Wie bei allen Produkten, die aus der Verarbeitung von PCTFE hergestellt werden, erbt Voltalef® die außergewöhnlichen Eigenschaften von PCTFE. Als Ergebnis liefert Voltalef® SPN zuverlässige, leistungsstarke Produkte für eine Vielzahl von Anwendungen, einschließlich der...

Read more...

Voltalef 302

Voltalef® 302, auch bekannt als PCTFE, gehört zur Familie der Fluorpolymere und wird bei der Herstellung von Produkten für Dichtungs- und Tieftemperaturanwendungen eingesetzt. Voltalef® ist ein Produkt mit herausragenden Eigenschaften und wird deshalb zusammen mit den Marken Kel-F® und Neoflon® in das Produktportfolio von SPN aufgenommen. Die herausragenden Eigenschaften von...

Read more...

PFA-Eigenschaften

PFA ist ein Material, das bei SPN verarbeitet und bearbeitet wird. Es ist ein Material, dessen Eigenschaften perfekt für viele Bereiche wie die medizinische und chemische Industrie sind. Unter den Eigenschaften von PFA schätzen wir besonders die Antihafteigenschaften, die chemische Verträglichkeit mit vielen Produkten und den weiten Betriebstemperaturbereich. Aber...

Read more...

PCTFE-Eigenschaften

SPN produziert derzeit ein Dutzend umwandelbare Materialien. Unter ihnen hat PCTFE, ein fluoriertes Polymer, außergewöhnliche Eigenschaften. Dank der Expertise von SPN in der Kunststoffverarbeitung und -bearbeitung werden viele zuverlässige und leistungsstarke Produkte aus PCTFE für kritische Anwendungen hergestellt. Die Eigenschaften von PCTFE können viele industrielle Anforderungen erfüllen, insbesondere dann, wenn...

Read more...
Injection PTFE

PTFE-Spritzgießen

Die meisten Kunststoffteile werden im Spritzgussverfahren hergestellt. Dieses Fertigungsverfahren ermöglicht die Herstellung von Bauteilen mit komplexen Geometrien und niedrigen Stückkosten. Das Kunststoffspritzgießen ist das am weitesten verbreitete Produktionsverfahren für Bauteile. Leider kann PTFE nicht eingespritzt werden, da es im flüssigen Zustand eine hohe Viskosität hat, d.h. dieses Material gleitet im...

Read more...
PTFE TEFLON

PTFE TEFLON

Geboren aus einer zufälligen Entdeckung, ist PTFE TEFLON eines der am häufigsten verwendeten Hochleistungsmaterialien in der Industrie. Mehr als 80 Jahre nach dieser Entdeckung bestätigt die Marke TEFLON™ weiterhin die unbestreitbare Qualität für dieses Material. Heutzutage ist PTFE demokratischer geworden und viele Hersteller haben ihre eigene Produktion und Marken....

Read more...
Propriétés du PTFE

Eigenschaften von PTFE

Seit mehr als 80 Jahren entwickelt SPN innovative Produkte aus Hochleistungspolymeren. Unter einem Dutzend zu verarbeitender Materialien verwendet SPN fluorierte Polymere, darunter das bekannteste, PTFE. Dieses Material mit bemerkenswerten Eigenschaften ist der historische Stolz von SPN seit der Herstellung von Masken für Kampfpiloten. Schauen wir uns die Eigenschaften von...

Read more...
Problème de fluage avec le PTFE, le PCTFE est la solution

Probleme mit dem Kriechen von PTFE? PCTFE ist die Lösung!

PTFE wird aufgrund seiner bemerkenswerten Eigenschaften (siehe PTFE-Datenblatt - Link setzen) für die Herstellung einer Vielzahl von Dichtungen eingesetzt, insbesondere in den Bereichen Industriearmaturen, Tieftemperaturtechnik und Chemie. PTFE wird in der Regel für das Abdichten bei extremniedrigen Umgebungstemperaturen eingesetzt, sowie für den sicheren Durchfluss von stark korrosiven Chemikalien. Einer der...

Read more...

PTFE und PCTFE können als Festschmierstoff in der Kryogenik verwendet werden

Dank der besonders außergewöhnlichen Eigenschaften von Polymeren werden sie häufig als Festschmierstoffe im Bereich der Tribologie, insbesondere in kryogenen Umgebungen, eingesetzt. Bei atmosphärischem Druck haben kryogene Flüssigkeiten sehr niedrige Viskositäten. Für flüssigen Sauerstoff liegt die Viskosität bei 0,20-10-3Pa-s und für flüssigen Stickstoff bei 0,16-10-3Pa-s [25]. Das macht eine Flüssigkeitsschmierung unwahrscheinlich....

Read more...