Extrusion von PCTFE

Extrusion von PCTFE

Die SPN hat für ihre Kunden die Extrusion von PCTFE (KEL-F; Voltalef) weiterentwickelt und verfeinert, einem Kunststoffmaterial, das für kryogene Anwendungen geeignet ist. Das Extrusionsverfahren ermöglicht es, PCTFE kontinuierlich und gleichmäßig zu transformieren und längere Stablängen mit einem homogenen Ergebnis zu erzielen. Die Stangen können daher für verschiedene Durchmesser zwischen 7 mm und 20 mm bei einer Länge von 1 m oder 2 m (3 m auf Anfrage) hergestellt werden.

Dieses Verfahren wird für die spezifische PCTFE-Herstellung verwendet:

  • Große Mengen an Komponenten
  • NC-gesteuerte Maschine
  • Material geeignet für niedrige Temperaturen für hervorragende Abdichtung und sehr hohe mechanische Leistung
  • Es besteht die Möglichkeit, Stangen oder Stäbe zu liefern oder selbst zu bearbeiten, um Komponenten herzustellen, die Ihren Spezifikationen entsprechen.

Extrudiertes PCTFE wird in vielen Anwendungen verwendet, die eine geringe Gasdurchlässigkeit in kalten Umgebungen erfordern, insbesondere für Dichtungen oder komplexe Komponenten für kryogene Anwendungen.

Benötigen Sie zusätzliche Informationen? Kontaktierne Sie uns!

extrusionsfuge ptfce kryogenik
extrusionsfuge pctfe gelenk
extrusionsfuge pctfe hochleistungskunststoff

Unsere anderen Prozesse

Eine besondere Frage, ein Angebot erforderlich?

Zögern Sie nicht, uns unter +49 (0)69 962 176 389 oder über dieses Formular zu kontaktieren: