PEI

PEI (Polyetherimid)

Hauptmerkmale:

  • Gute Dimensionsstabilität bei hohen Temperaturen
  • Hohe mechanische und dielektrische Steifigkeit
  • Transparenz

PEI oder Polyetherimid ist ein sehr widerstandsfähiger und starrer Thermoplast. Es hat außergewöhnliche thermische, elektrische und mechanische Eigenschaften. PEI hat die gleichen Eigenschaften wie Polyarysulfone und widersteht dem Kriechen bei hohen Temperaturen. Diese Eigenschaft ermöglicht seine Umwandlung bei hoher Temperatur und kontinuierlich. Dank seiner hohen Durchschlagfestigkeit ist der PEI sehr fest, widersteht Hitze und Traktion in der Größenordnung von 40 N / mm² bei 175 ° C mit einem Biegemodul von 2300 N / mm². PEI ist inaktiv mit den meisten Kohlenwasserstoffen in Kontakt, zusätzlich zu Methylenchlorid und Trichlorethan, die halogenierte Kohlenwasserstoffe sind.

Die Eigenschaften des PEI machen es für bestimmte Anwendungen geeignet. Es ist zum Beispiel weit verbreitet bei der Herstellung von medizinischen Bildgebungsgeräten. PEI ist zudem ein ausgezeichneter Isolator bei Frequenzen, sehr beständig gegen energiereiche Strahlung und wird häufig zur Herstellung von Präzisions- und Hochleistungsteilen auf dem Gebiet der Elektronik, der chemischen Industrie, der Energieindustrie und der Industrie eingesetzt Luftfahrt.

Die Handelsnamen sind: ULTEM ®.

Benötigen Sie weitere Informationen? Fragen Sie uns einfach!

Unsere anderen Materialien

Benötigen Sie Hilfe bei der Suche nach Ihrem Kunststoff?

Zögern Sie nicht, unsere Suchmaschine und unsere interaktive Pyramide zu nutzen.

Eine besondere Frage, ein Angebot erforderlich?

Zögern Sie nicht, uns unter +33 (0) 1 48 45 49 79 oder über dieses Formular zu kontaktieren: